~~~~ Magical Diary
Back from Ireland

Hui, wie die Zeit vergeht!

Diesen Satz wollte ich schon lange mal sagen, aber jetzt kam er ganz spontan. =)

Vom 14. bis 28. Mai 2007 war ich mit meinem Freund in Irland. Wir flogen nach Dublin, von da mit dem Bus in die City und verbrachten da den Abend und den nächsten Tag (Guinness Brewery, City Tour, Shopping).

Am Mittwochmorgen gings dann mit dem Bus zurück zum Flughafen - Mietauto abholen!

----

Der neue Opel Astra.

Von da gings zuerst mal nach: Trim. Dort schauten wir uns das Castle an (wo schon Braveheart gedreht wurde!), wo ich bei der Aussenbesichtigung natürlich - ausrutschte und auf dem Arsch landete. Akrobatik im Auto - weil draussen strömender Regen - war gefragt, um trockene Socken und die Wanderschuhe aus dem Koffer zu fischen. Danach gings weiter nach Newgrange (Ganggrab). In Drogheda war das Youth Hostel irgendwie verlassen, wir fanden niemanden und mussten weiter. Notgedrungen schliefen wir in einem B&B, das uns nicht ganz behagte. War übrigens auch das schlechteste in den ganzen Ferien.

Am nächsten Tag gings nach Monasterboice, die Abbey anschauen und die Gräber, war aber nicht wirklich sehenswert...

Vor Mittag gings weiter Richtung Kells, Virginia, Cavan und ruckzuck standen wir mitten in Irland auf der Suche nach einer Unterkunft. 

31.5.07 19:33






Gratis bloggen bei
myblog.de